YAMAHA XSR 700

Echte Biker brauchen keine Plastik-Verkleidung. Die XSR 700 ist ein cooles Retro-Bike mit aktueller Technik der MT-07. Alles für maximalen Fahrspaß optimiert. Der Sound der Maschine ist aufgrund der 2-Zylinder und durch  270 Grad Hubzapfenversatz richtig autentisch! 2-Zylinder-Motor, 4-Takt, DOHC, 4 Ventile Hubraum 689 ccm Leistung 55 kW (74,8PS) bei 9.000 /min Elektronische Benzineinspritzung Kraftstoffverbrauch 4,3 l/100km Tacho in LCD Technik mit Ganganzeige Brückenrohrrahmen und Teleskopgabel Schwinge, Über Hebelsystem angelenktes…

mehr lesen

YAMAHA MT-09

Das Motorrad, das alles verändert hat, hat sich in eine noch schärfere und technologisch fortschrittliche Hyper Naked verwandelt – und diese dynamische MT-09 soll die neue Generation von Bikern, die stets auf der Suche nach dem neuen Kick ist, wie kein anderes Motorrad inspirieren. Aggressiver LED-Doppelscheinwerfer Komplett einstellbare Gabel Schnellschaltsystem/Anti-Hopping-Kupplung Durchzugsstarker CP3-Motor 84,6 kW (115PS) bei 10.000 /min Elektronische Steuerungstechnik Abschaltbare Traktionskontrolle (TCS) Agiles Handling. Der erste Eindruck ist entscheidend, und…

mehr lesen

SUZUKI GSX-S 750

Die neue SUZUKI GSX-S Reihe mit 1000 ccm oder 750 ccm 4-Zylinder Motor kommt serienmäßig im Fighter-Design! Elektronische SDTV Benzineinspritzung Low-RPM-Assistsystem ABS-Bremssystem S-TCS Traktionskontrolle USD- Teleskopgabel (einstellbar) Aluminium Brückenrahmen Superbike-Schwinge 7-Fach Federvospannung einstellbar ca 210 kg fahrfertig vollgedankt Datenblatt der GSX-S1000 (mit Farbkombinationen) Datenblatt der GSX-S750 (mit Farbkombinationen)

SUZUKI BIKERS DAY

Die Saisoneröffnungs-Veranstaltungen „SUZUKI BIKERS DAY“ und „YAMAHA Live!“ fanden guten Anklang bei bestem Biker-Wetter! Interessierte konnten sich über die Verbesserungen der neusten Modelle’17 von SUZUKI und YAMAHA erkundigen. Desöfteren wurde auch nach kurzfristigen Inspektionsterminen gefragt, um die Saison über mit frischem Öl und gerwarteten Bremsen zu fahren.

Saisonstart 2017

Zum Saisonstart empfehlen wir diese Checkliste einmal durchzugehen: Reifendruck erneuern und Profiltiefe checken. Batterieleistung überprüfen. Motoröl und Filter wechseln und im Rahmen der Inspektion die Zündkerzen wechseln? Kette kontrollieren, schmieren, eventuell nachspannen? Bremsklötze prüfen. Im Rahmen der Inspektion die Bremsflüssigkeit wechseln?

SUZUKI GSX-S 1000F

Die GSX-S1000F trägt die DNA einer Supersport-Legende in sich. Unter der schlanken Verkleidung dieser atemberaubenden Maschine steckt der Motor der unvergleichlichen GSX-R1000. Er ist das Herzstück und die treibende Kraft in einem Bike, das auch als Gesamtpaket Herzen im Sturm erobert: Aufrechte Sitzposition mit viel Komfort und noch mehr Leistung. Elektronische SDTV Benzineinspritzung 110km (150 PS) bei 10.000rpm Digitale-Transistor-Spulen Direktzündung Low-RPM-Assistsystem ABS-Bremssystem S-TCS Traktionskontrolle 3 Stufen USD- Teleskopgabel (einstellbar) Aluminium…

mehr lesen

Achtung, Urlaub!

Derzeit kein besonderer Urlaubshinweis. Öffnungszeiten… hier.

GSX – drei Buchstaben, eine Legende

GSX – drei Buchstaben, eine Legende. 35 Jahre nach der Vorstellung des ersten GSX-Modells rollt die GSX-S1000 an den Start, um dieser Erfolgsgeschichte spannende Kapitel hinzuzufügen. Keine einfache Aufgabe angesichts legendärer Vorgänger wie der GSX1100S KATANA oder der GSX-R750. Doch die neue GSX-S1000 ist bestens vorbereitet. Sie vereint den Spirit der GSX-Familie mit modernster, straßentauglicher Technik – eine Mischung, die bei Kennern sofort für Gänsehaut sorgen dürfte. Leichter, stärker, agiler…

mehr lesen